Glass applications in the automotive industry header

Anwendungen für Glas in der Automobilindustrie

Kontakt generico

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

Glass applications in the automotive industry

Scheinwerfer
Autolampenhersteller verwenden Krypton, Xenon und Neon, um qualitativ hochwertige Lichter für eine helle, lang anhaltende Leistung zu produzieren. Erst wird ein Vakuum geschaffen, dann wird das Gas eingefüllt. In vielen Anwendungen für die Herstellung von Autoscheinwerfern wird Argon eingesetzt.

Rücklichter
Wie die oben beschriebenen Scheinwerfer, mit Ausnahme des mittig im Rückfenster positionierten “Zyklopen”-Bremslichts in neueren Autos, das sein rotes “Warnleuchten” aus Neon gewinnt.

Fensterscheiben
Glashersteller verwenden Stickstoff und Wasserstoff in ihren Schmelzöfen, was die Herstellung von flachen Scheiben eines sehr klaren und starken Glases ermöglicht. Neue Sauerstoffbrenntechnologien schmelzen das Glas effektiver und mit weniger Abgasen.

Windschutzscheiben
Zweischichtiges Sicherheitsglas aus splitterfestem Glas mit einer Kunststoffschicht dazwischen. Stickstoff deckt sich über die beiden Schichten während sie erhitzt werden um aneinander zu haften, so dass im Falle eines Unfalls keine scharfen Glasscherben umherfliegen.