Protection from oxidation header

Schutz vor Oxidation

Kontakt generico

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

Protection from oxidation

Aufgrund seines im Vergleich zu Luft hohen spezifischen Gewichts wird Argon verwendet, um Barrieren oder oberflächliche Schutzschichten zu bilden gegen den Kontakt des geschmolzenen Metalls mit Luftsauerstoff, was zu einer drastischen Senkung der Verluste durch Oxidation führt. Spezifische Anwendungsgebiete sind die Herstellung von Edelmetall-Legierungen (Gold und Silber), das Schmelzen von Zinn und Zink, von Aluminiumlegierungen mit hohem Magnesiumanteil und von besonderen Stahllegierungen, um die Oxidation ihrer Legierungselemente (Cr, Mo und Ti) zu vermeiden.