Verschüttelung und chemische Homogenisierung header

Verschüttelung und chemische Homogenisierung

Kontakt generico

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

Verschüttelung und chemische Homogenisierung

Dank der besonderen Eigenschaft von Argon, Metallen gegenüber chemisch inaktiv zu sein, wird es in Mischverfahren, der chemischen Homogenisierung und der Trennung leichten Materials (wie Schlacken) von geschmolzenem Metall eingesetzt. Über poröse Ziegel oder Sonden eingeführt, wird es auch in Bogenöfen während des Schmelzens von Stahl und in den Gießpfannen für Gusseisen, Stahl und eisenfreie Metalle verwendet, um die Auflösung und die Homogenisierung der den Gießpfannen zugefügten Legierungselemente zu beschleunigen.