Flux Cored Arc Welding header

Fülldraht-Lichtbogenschweißen

Kontakt generico

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

Flux Cored Arc Welding

Das Fülldraht-Lichtbogenschweißen ist dem MIG-/-MAG-Schweißen sehr ähnlich, wobei der einzige Unterschied im Elektrodendraht liegt. 

Tatsächlich ist in diesem Prozess die Elektrode eine rohrförmige Leitung, die einen Fülldraht enthält, welcher aus chemischen Elementen besteht, welche dazu beitragen die Produktivität und die Qualität des Prozesses selbst zu erhöhen.

Die chemisch-physikalischen Eigenschaften dieses Fülldrahtes führen zu besonders guten metallurgischen und mechanischen Eigenschaften, ähnlich jenen, die bei Prozessen mit Verwendung von Abschirmelektroden vorhanden sind.

Aufgrund der Verwendung von Schutzgasgemischen ist das Fülldraht-Lichtbogenschweißen heute in vielen Sektoren eine verbreitete Technik:

Dank der umfassenden Erfahrung im Bereich MIG-/MAG-Schweißen ist SIAD in der Lage, seine Kunden mit den Gasgemischen zu versorgen, die in Zusammenarbeit und in Abstimmung mit den diversen Anlagenherstellern erforscht und getestet wurden, die alle integrale Bestandteile der Stargas®-Produktlinie wurden.

Mithilfe des richtigen Schutzgasgemisches ist es möglich, den Bogen zu stabilisieren und das „Metall-Transfer“-Verfahren zu regeln, wodurch die Produktivität, der wichtigste Vorzug dieses Prozesses, optimiert wird. Darüber hinaus werden unnötige Schweißspritzer und Rückstände vermieden.