Gas header

Gase

Kontakt generico

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

Gas

Sauerstoff und Ozon
Die für die Umwelt relevante Hauptanwendung von Sauerstoff ist die Aufbereitung von Abwasser in Kläranlagen, die mit aktivierter Schlacke arbeiten; er soll die Biomasse aktivieren, die so die gelösten Schadstoffe vernichten kann (MIXFLO®-System); Sauerstoff wird auch in der Müllverbrennung eingesetzt. Ozon, das aus reinem Sauerstoff hergestellt wird, wird in der Leitungswasser- und Abwasseraufbereitung verwendet, vor allem für sehr schwer zu reinigendes Abwasser.

Kohlendioxyd
Kohlendioxyd wird im Umweltschutz für die pH-Wertkontrolle von Abwasser eingesetzt.
Außerdem wird über die Aquafreed®-Technologie, für die SIAD die Exklusivlizenz in Italien hat, gasförmiges und flüssiges Kohlendioxyd zur Regeneration von Brunnenwasser verwendet.
Festes Kohlendioxyd (Trockeneis) wird auch bei der Kryosäuberung eingesetzt.

Stickstoff
Flüssiger Stickstoff kommt beim kryogenen Mahlen von Autoreifen und Altgummi zum Einsatz.
Stickstoff wird auch bei der Aufbereitung von Gasströmen in der Kryokondensation und in Aktivkohle-Absorptionstechnologien angewendet.

Gemische für die Umwelt-Überwachung
Hier handelt es sich um gasförmige Mischungen für die Kalibrierung von Laborinstrumenten, die der Analyse unbekannter Substanzen dienen und ihre Beschaffenheit und Menge zu bestimmen.
Die extreme Präzision dieser Gemische garantiert die Herkunft und die daraus resultierende Zuverlässigkeit der Messungen. Dies ist in der Umwelt-Überwachung grundlegend, da die Aussagekraft der erfolgten Messungen den erforderlichen, hohen Qualitätsstandard garantiert.
Diese Gemische werden auch eingesetzt, um die Emissionen in die Atmosphäre zu überwachen und um die Abgase von Kraftfahrzeugen und Industrie zu kontrollieren.
Für detaillierte Informationen klicken Sie hier.