SIAD porous filling mass header

SIAD poröse Füllmasse

Kontakt generico

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

SIAD porous filling mass

SIAD hat, seit den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts und bis heute, auf europäischem Niveau entscheidend zur Entwicklung einer wirksameren und sichereren Nutzung von porösen Füllmassen beigetragen. Von den ersten kompakten porösen Massen, die auf Kieselgur, Holzkohle, Asbest und Kalk basierten und mit denen in über vierzig Jahren bei SIAD viele hunderttausende Zylinder gefüllt wurden, bis zur monolithischen, hochporösen Silica Sintex-Masse, die auf Kalziumsilikat und Asbest als Bindemittel basiert, bei SIAD unter der Lizenz von Union Carbide hergestellt wird und über eine Million Zylinder füllt, bis hin zur neuen, porösen AF (asbestfreien) Füllmasse, die nach Jahren intensiver Forschung entwickelt worden ist.

Bezeichnend sind die Daten:
1927 - Sestini-SIAD-Patente für kompakte poröse Füllungen,
1963 - poröse Füllmasse "Silica Sintex 92%", unter der Lizenz von Union Carbide hergestellt,
1992 - das SIAD-Patent für die asbestfreie poröse Füllmasse, sind die Meilensteine des langen Weges der Forschung und der technischen Entwicklung, die SIAD ermöglicht haben, sich unter den größten europäischen Herstellern als Marktführer zu bestätigen und allgemein für die hohe Qualität, das geringe Gewicht, die ausgezeichnete Absorptionskapazität und die Sicherheit seiner porösen Füllmassen geschätzt zu werden.