R-401A header

R-401A

Kontakt generico

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

R-401A

R-401A ist ein H-FCKW-Kühlgas, das für die Umrüstung von zuvor mit R-12 betriebenen Systemen und Anlagen, verwendet wird (fixe Anlagen für Klimaanlagen- und Kühlsysteme wie Warenautomaten, Supermarktkühlanlagen etc.). In den meisten Systemen hat die praktische Erfahrung gezeigt, dass kein Schmierölwechsel erforderlich ist.
Gesetzlich ist die Verpflichtung zur Entsorgung von verbrauchten Kühlgasen vorgesehen.

Anwendungen:
Temperaturpositive Systeme (Klimaanlagen und gewerbliche Kühlung).

Vorteile: 
In den meisten Fällen ist kein Ölwechsel erforderlich, auch wenn Alkylbenzolöle (AB) für einen optimalen Rücklauf auf dem Schmieröl empfohlen werden. Bei Austausch des Kompressoröls durch AB-Öl werden für gewöhnlich 50 bis 80 % des vorhandenen MO-Öls entfernt; dies reicht aus, um die Empfehlungen der meisten Hersteller einzuhalten. Im Vergleich zu R-12 sind 10 bis 25 % weniger Kühlmittel erforderlich.

Zeitplan für die Eliminierung aus dem Markt:
Wie bei den anderen H-FCKWs, darf dieses ab 01.01.2010 nicht mehr verwendet werden.

Kompatible Schmiermittel: 
Alkylbenzole (AB) oder Mineralöle (MO).

Einteilung nach ASHRAE für Sicherheitszwecke: A1