Breadcrumbnavigation

Acetylene - header

Acetylen

Contact Us - S1

Kontakt

+43 6277 7447 0

 

siad_austria@siad.eu

Acetylene - M7 TAB

Acetylen ist ein Gas, das stark zum industriellen Fortschritt beigetragen hat und das seit dem Beginn des letzten Jahrhunderts in zahlreichen Produktionsprozessen (autogenes Schweißen) und in den Bereichen der zivilen und marittimen Lichterzeugung (Leuchttürme) breitflächig eingesetzt wurde.
Über Jahre hinweg war die kritische Transportfähigkeit von Azetylen ein viel diskutiertes, technisches Problem.
Die Lösung hierfür, die bei der SIAD eine entscheidende Rolle gespielt hat, wurde in der porösen Masse gefunden.

Technische Eigenschaften
Produktname: Azetylen
Chemische Formel: C2H2
Reinheit: = 99,0%
Relative Dichte (Luft = 1): 0,9
Aussehen: farbloses Gas
Geruch: ätherisch, süßlich
Entzündungsgrenze in Luft: 2,0 ÷ 82%


Technische Eigenschaften


Azetylen wird in verschiedenen Anwendungen in einer Vielzahl industrieller Sparten eingesetzt, unter anderem:

  • Schmelzen und Schneiden (autogene Energie)
  • Herstellung von Ruß
  • Abflammen
  • Untersuchung von Metallen mit Spektralfotometer mit atomarer Absorption.
Azetylen ist leicht brennbar und hochexplosiv. Außerdem kann es in hohen Konzentrationen Atemnot hervorrufen.

Um diese schädlichen Wirkungen zu vermeiden, sollten sich Hersteller und Verbraucher genau an die Richtlinien für Lagerung und Handhabung halten und unser Material Safety Data Sheet für Azetylen nachlesen.

Die Azetylenproduktion basiert auf der Reaktion von Wasser mit Calciumcarbid.

Diese exotherme Reaktion findet in nassen Generatoren statt, die mit einer exzessiven Menge Wasser arbeiten, um die Wärme aus dieser Reaktion zu absorbieren.
Das aus den Generatoren austretende Azetylen durchläuft einen Wasserwaschturm, wo es gekühlt und vorgereinigt wird; anschließend wird es einem Säuberungs- und einem Trocknungsprozess unterzogen und schließlich in Zylindern unter Druck gesetzt.

Die den Kunden SIAD’s zur Verfügung stehenden Lieferoptionen und Dienstleistungen für Azetylen sind:

  • Transport in Zylindern und in Zylinderpaketen
  • Planung und Installation von Gasverteileranlagen
  • Lieferung von Geräten für einen korrekten Gebrauch des Gases
  • Unterstützung und technische Beratung bei Transport, Vertrieb und Einsatz des Gases.

Azetylen auch geliefert werden:

  • mit einem Reinheitsgrad von 2,6.

Lieferoptionen